Start
Willkommen bei den Lüneburg Woodlarks
Japan, ich komme! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Immo Bergmann   
Freitag, den 11. Juli 2014 um 09:04 Uhr

Jelte Bergmann darf beim WCBF 2014 in Japan den Niedersächsischen Baseball und
Softball Verband vertreten.

Der Schülerspieler Jelte Bergmann von den VFL-Lüneburg Woodlarks reist mit vier
weiteren Spielern aus ganz Deutschland zur World Children’s Baseball Fair
in der Zeit vom 29. Juli bis zum 8. August 2014 nach Ehime/Japan.

Die World Children’s Baseball Fair findet jährlich statt und soll Baseball weltweit verbreiten,
wobei nicht nur der Sport sondern auch der kulturelle Austausch und die Völkerverständigung
eine große Rolle spielen. Die gemeinnützige WBCF wurde von den beiden ehemaligen
Baseball-Stars Hank Aaron (USA) und Sadaharu Oh (Japan) 1989 ins Leben gerufen.

Mehr als 200 Jungen und Mädchen aus 20 Nationen aus aller Welt nehmen seitdem jedes
Jahr daran teil. Die WCBF übernimmt dabei alle Kosten mit Ausnahme des Transports
zum Abflughafen. Der Internationale Baseballverband (IBAF) organisiert die Baseball-Clinic
und entsendet jedes Jahr hochkarätige und erfahrene Coaches, um den Kindern die
Grundlage des Sports näher zubringen.

Jelte spielt nun seit sechs Jahren in Lüneburg bei den Woodlarks Baseball, und hat schon
an drei Deutschen Meisterschaften teilgenommen. Zusätzlich ist er im dritten Jahr
Niedersachsen-Auswahl-Spieler und konnte somit schon bei zwei Länderpokalen
Niedersachsen vertreten.

Nun freut sich der elfjährige Jelte mit der Betreuerin Nadine Kochheim vom
Baseballverband Süd-West und den weiteren vier SpielernInnen, Lioba Barbara Biswas (BBSV),
Larena Amable Simmons (SWBSV), Jan-Philipp Niemeyer (BSVNRW) und Noel Stahn (MBSV)
auf große Reise zu gehen.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 11. Juli 2014 um 12:29 Uhr
 
Zwei schmerzhafte Niederlagen bei den Wuppertal STINGRAYS PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marco Stöber   
Dienstag, den 06. Mai 2014 um 06:31 Uhr

SPIEL 1

An einem doch etwas überraschend kaltem Morgen machten sich die Lüneburger Woodlarks in Richtung Ruhrpott auf, genauer gesagt nach Wuppertal, zu den Wuppertal Stingrays. Auf der Hinfahrt gab es nur kleine Verkehrsprobleme und wir konnten bei Sonnenschein und kaum einem Wölkchen am Himmel Baseball spielen.

Im ersten Spiel ging es allerdings nicht wirklich gut los. Nach einem sehr umstritten Play am ersten Base, waren die Gefühle bereits am Kochen. Diese wurden nicht grade durch das untere erste Inning abgeschwächt, da wir bereits durch mehrere Fehler unserer Defense und Pitching von Heinz Bergmann mit 6 Punkten hinten lagen. Weitere 2 Punkte für die Gegner folgten im 2. Inning, nachdem wir leider keine Punkte erzielt hatten. Im 3. Inning konnten keine der beiden Mannschaften Punkte aufs Scoreboard bringen und es stand immer noch 8:0 für Wuppertal. Im vierten Innung konnte Marco Stöber durch ein RBI-Groundout von Malte Bergmann über die Homeplate gebracht werden. Leider blieb es bei dem einen Run und die Stingrays konnten im unteren Teil des Innings weitere 2 Punkte erzielen. Stand 10:1. Bei diesem Spielstand blieb es leider bis zum Ende. Eine recht deutliche Niederlage... Standout-Performance war allerdings Sören Lückhoff mit 2 Hits.

 

1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7         Score

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

0    |    0   |    0   |    1   |    0   |    0   |   0             1         Lüneburg Woodlarks

6    |    2   |    0   |    2   |    0   |    0   |   x           10         Wuppertal

 

 

SPIEL 2

Also auf ein Neues in Spiel 2... Starting Pichter für die Woodlarks war nun Immo Bergmann, der einen guten Anfang mit 2 Strikeouts pitchte und keine Punkte für die Gegner zuließ. Allerdings konnten die Lüneburger auch keine Runs aufs Scoreboard bringen. Im 2. Inning hatten es die Stingrays geschafft aufs Scoreboard zu kommen. Wir brauchten bis zum 4. Inning um endlich einen Hit zu notieren. Fabian Rößner (2 von 3) war der Erlöser. Zuvor konnte Sören Lückhoff durch Moritz Stäche über die Homeplate gebracht werden. Nun stand es also 2:1. Im 6. Inning hatten wir die Chance den Ausgleich zu erzielen, nachdem Marc Hoffmann mit einem Lead-off-Single auf Base kam und auf den folgenden Passed Ball auf die zweite Base vorrücken konnte. Leider wurde er durch ein knappes Play an Third Base ausgeworfen. Die zwei Läufer, die noch auf Base gekommen waren, konnten leider nicht reingebracht werden. Im letzten Inning hatten wir doch nochmals die Chance den Ausgleichspunkt zu machen, doch Sören Lückhoff war leider das letzte Out an diesem Tag. Leider endete auch das zweite Spiel als Sieg für die Stingrays und die Woodlarks mussten mit zwei Niederlagen nach Hause fahren...

 

1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7         Score

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

0    |    0   |    0   |    1   |    0   |    0   |   0             1         Lüneburg Woodlarks

0    |    2   |    0   |    0   |    0   |    0   |   x             2         Wuppertal

 

 

Somit steht der Record nun bei 1-5 (S-N). Nächste Woche geht es in das nur wenig von Wuppertal entfernte Ratingen, wo wir hoffentlich mehr Siege holen können.

Bericht: MARC HOFFMANN

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 06. Mai 2014 um 07:13 Uhr
 
Punkteteilung beim Season-Opener gegen die YAKS PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marco Stöber   
Freitag, den 25. April 2014 um 11:16 Uhr

Foto: SEBASTIAN STELTER

SPIEL 1

xxxxx

 

1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7         Score

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

3    |    1   |    6   |    0   |    3   |    0   |   4           17          Verl/Gütersloh

0    |    0   |    5   |    3   |    0   |    0   |   0              8          Lüneburg Woodlarks

 

SPIEL 2

xxxxx

 

1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7         Score

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

1    |    0   |    0   |    0   |    0   |    2   |   0            3          Verl/Gütersloh

4    |    0   |    1   |    1   |    0   |    4   |   x          10          Lüneburg Woodlarks

 

xxxxx

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. April 2014 um 11:27 Uhr
 
SAISONERÖFFNUNG im Salt City Stadium PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marco Stöber   
Dienstag, den 15. April 2014 um 07:24 Uhr

 
Zwei knappe Niederlagen bei den Dortmund WANDERERS PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marco Stöber   
Dienstag, den 15. April 2014 um 07:10 Uhr

SPIEL 1

xxxxxxxx

 

1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7         Score

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

0    |    5   |    0   |    0   |    3   |    0   |   0             8         Lüneburg Woodlarks

0    |    4   |    0   |    1   |    5   |    0   |   x           10         Dortmund

 

SPIEL 2

xxxxxxxxx

 

1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7         Score

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

0    |    2   |    0   |    2   |    0   |    0   |   0             4         Lüneburg Woodlarks

3    |    0   |    0   |    0   |    0   |    0   |   2             5         Dortmund

 

xxxxxxxx

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 06. Mai 2014 um 06:56 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Banner

Partner und Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner